Firmenlauf 2018



Der AOK-Firmenlauf ist für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von OTTO FUCHS ein fester Bestandteil im Terminkalender – und das von Anfang an. Mit 209 Läuferinnen und Läufern stellte OTTO FUCHS, neben Busch Jäger, das stärkste Starterfeld unter den 340 teilnehmenden Unternehmen.

Das Organisations-Team  freute sich über die Teilnahme von so vielen motivierten Kolleginnen und Kollegen. Der Startschuss fiel bereits zum 16. Mal auf dem Rathausplatz und der sechs Kilometer weite Lauf führte anschließend durch die Lüdenscheider Innenstadt. Die zurückgelegte Zeit wird dabei zur Nebensache. Gemeinsam ins Ziel – das ist das Motto. Tradition hat auch der gemeinsame Ausklang – seit jeher intern organisiert und finanziell unterstützt durch den Lenkungskreis Gesundheit.

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der OTTO FUCHS KG unterstützt aktiv die Gesundheit aller Mitarbeiter. In diesem Jahr gab es für die fitten Füchsen ein neues Laufshirt, welches nicht nur durch schlichtes Design glänzt, sondern auch dafür sorgt, dass alle Füchse optisch übereinstimmen.

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der OTTO FUCHS KG unterstützt aktiv die Gesundheit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dabei steht beim Firmenlauf sicherlich auch die Gesundheitsvorsorge im Mittelpunkt, aber vor allem auch die Förderung des Zusammenhaltes im Unternehmen, denn dies wird durch sportliche Ereignisse, wie den Firmenlauf oder das OTTO FUCHS Fußballturnier, welches vor einigen Wochen stattfand, ins Bewusstsein gerückt.

Downloads

Text

Pressemitteilung_OTTOFUCHS_AOKFirmenlauf2018.docx (DOCX, 66 KB)

back