Know-how, Erfahrung, Partnerschaft und Nachhaltigkeit :treiben OTTO FUCHS an und sind die Grundlage für unseren Erfolg.

Auf herausfordernden Kundenanforderungen technologisch und wirtschaftlich überzeugende Antworten zu geben - das geht nicht mit Produkten von der Stange! Der Mut zu innovativen Kundenlösungen macht uns international zu einem angesehen Entwicklungs- und zuverlässigen Lieferpartner. Über Jahrzehnte erworbenes Erfahrungswissen und die eigenständige Forschung münden in Produkten höchster Qualität. Motivierte Mitarbeiter und eine partnerschaftliche Unternehmenskultur sind unser wichtigstes Kapital. Zukunftsgerichtet aus Tradition sind wir dem Stand der Technik immer einen Schritt voraus.  

Unternehmenspolitik :Handlungsgrundsätze und Verhaltenskodex

Im Fokus unserer Managementpolitik stehen unsere Stakeholder, besonders unsere Kunden, die wir mit unseren Produkten und unserem Service begeistern wollen. Dazu müssen die Prozesse gleichermaßen wirtschaftliche, qualitative, ökologische und energieeffiziente anlagen- und arbeitssicherheitstechnische Anforderungen in ausgewogener Weise erfüllen. Sie setzen damit in einem prozessorientierten Managementsystem die Forderungen der entsprechenden Regelwerke um.
Produktsicherheit und Maßnahmen zur Minimierung potentieller Risiken für Mitarbeiter, Kunden und Endverbraucher haben höchste Priorität und die volle Aufmerksamkeit der OTTO FUCHS. Wir verpflichten uns zur Lieferung von sicheren Produkten an unsern Kunden und kümmern uns um Fragen rund um die Sicherheit, die mit unseren Produktenverbunden ist.
Zur Umsetzung dieser ehrgeizigen Ziele betreibt OTTO FUCHS ein integriertes Managementsystem. Dieses führt die Anforderungen unserer stark differenzierten Zielmärkte mit den gesetzlichen, kundenseitigen und internen Anforderungen zusammen und ermöglicht so ein optimales Zusammenspiel der Zielvorgaben. Die Ziele werden systematisch verfolgt und unterliegen der konsequenten Verpflichtung zur permanenten Weiterentwicklung.
Unabhängig vom Managementsystem werden Chancen und Risiken systematisch erfasst und unser Handeln darauf basierend ausgelegt.
Eine mitarbeiterorientierte Unternehmensführung unter Berücksichtigung der Anforderungen der Managementsysteme ist Teil unserer Unternehmenspolitik. Im Bewusstsein umfassender Verantwortung setzen wir uns gleichermaßen für Mitarbeiter, Ökonomie und Ökologie ein. Als Führungsaufgabe verstehen wir auch die Förderung vonVerständnis, Aufgeschlossenheit und Verantwortungsbewusstsein bei allen Mitarbeitern.