Industriekaufmann (m/w)

Industriekaufleute arbeiten in den unterschiedlichsten kaufmännischen Kernfunktionen: z. B. im Marketing oder Absatz, in der Beschaffung, der Leistungsabrechnung und im Personalwesen. Und genauso vielfältig verläuft auch die Ausbildung, innerhalb derer Du sämtliche Unternehmensprozesse – von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice nach Auftragsrealisierung – kennenlernst und unterstützt.

 

Ausbildungsdauer:
2 - 3 Jahre

 

Besuchte Schule: ESBK Halver

So läuft die Ausbildung ab

Die Ausbildungsdauer beträgt regulär 3 Jahre. Je nach Schulabschluss kann sie auch auf 2 ½ bzw. 2  Jahre verkürzt werden. Zweimal pro Woche gehst Du zur Berufsschule – dem Eugen-Schmalenbach-Berufskolleg (ESBK) in Halver. An den anderen Tagen wirst Du im Betrieb eingesetzt und lernst unterschiedliche Abteilungen kennen.

Die Ausbildung ist gut für Typen, die ...

  1. … interessiert  sind  an  betriebswirtschaftlichen Prozessen und sowohl selbstständig als auch im Team arbeiten können.
  2. … über eine sehr gute Fachoberschulreife verfügen.

Die OTTO FUCHS Vorteile

  1. Während Deiner Ausbildung lernst Du unzählige Produkte und Erzeugnisse der verschiedensten Abteilungen unserer Geschäftsbereiche kennen. Hier werden Dir selbstverständlich alle kaufmännischen Tätigkeiten vermittelt, die ein Industriekaufmann braucht.
  2. In unserer internen Betriebsschule sowie in zahlreichen Azubi-Seminaren vertiefst Du Deine Kenntnisse und Dein Wissen noch weiter.

Dein persönlicher Kontakt

Tina Schördling

+49 2354 73-550

Leitung kaufmännische Ausbildung
Bachelor of Arts, Industriekaufmann (m/w), Fachkraft für Lagerlogistik (m/w), Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (m/w)