OTTO FUCHS Team nimmt an der 5. i-Mobility Rallye in Stuttgart teil: Alternative Antriebe stehen im Mittelpunkt

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Fachzeitschrift „auto motor und sport“ am 9. Juli 2021 die i-Mobility Rallye in, bzw. rund um Stuttgart. Auf der circa 120 Kilometer langen Strecke stellen die Teilnehmer die Alltagstauglichkeit alternativer Antriebe unter Beweis. Das Starterfeld besteht in diesem Jahr aus rund 60 Fahrzeugen, darunter das OTTO FUCHS Team. Als einer der offiziellen Partner der Rallye schickt OTTO FUCHS drei Fahrzeuge ins Rennen: einen Porsche Taycan, den Audi e-tron GT sowie das BMW i8 Coupé – natürlich allesamt auf Fuchsfelgen. OTTO FUCHS drückt allen teilnehmenden Teams die Daumen! 

E-Mobilität bei OTTO FUCHS: Wir machen’s leichter

Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch. Denn die fossilen Energieträger Öl und Gas sind endlich. Die Ergiebigkeit der Sonne aber ist unerschöpflich. Wir müssen sie nur nutzen – und in intelligente Fahrzeugkonzepte übertragen, an deren Entwicklung und Realisierung OTTO FUCHS schon heute maßgeblichen Anteil hat. weiter lesen…

zurück