Die weltgrößte Schmiedepresse in Privatbesitz :Den Bau "live" erleben

In 2018 wird die OTTO FUCHS-Gruppe am Standort Weber Metals in Kalifornien/USA die neue Hydraulik-Presse mit einer Kraft von 54.000 t (60k) in Betrieb nehmen. Somit verfügen wir zum dritten Mal in unserer Geschichte über die weltgrößte Schmiedepresse in Privatbesitz. Die OTTO FUCHS Aerospace Group (kurz ASG) - ein Team aus der OTTO FUCHS KG und Weber Metals - nutzen gemeinsam ihr Know-how und ihre Ressourcen, um die besten operativen Lösungen zu finden.

Zentrales Aggregat wird die 60k-Presse (540 MegaNewton) sein. Mit ihr entsteht die stärkste Schmiedepresse auf dem amerikanischen Kontinent und die weltweit modernste Maschine ihrer Art.

Mai 2018

Die Presse ist komplett montiert - Schließung der Abdeckplatte 0-Level

März 2018

Schließung der vorläufigen Dachkonstruktion.

Februar 2018

Oberer Crosshead wird montiert.

Oktober 2017

Anhebung der dritten Druckhülse per Zuganker.

Oktober 2017

Zusammenbau des östlichen Pressentisches.

August 2017

Das Stahlfundament ist platziert (der mit 2.200t schwerste Teil des Projektes).

Juli 2017

Vormontage der Druckhülse und der Spurstange.

Juni 2017

Blick in den Pumpenraum (knapp 5m unterm 0-Level)
Verschweißen der im Hauptgraben laufenden Rohrleitungen, Vormontage der Druckhülse und der Zugstange.

Mai 2017

Lieferung des ersten Zylinders.

April 2017

Unterer Crosshead ist platziert. 

März 2017

Unterer Crosshead wir eingebaut (1.200t).

Januar 2017

Die Bodenplatten ist bereit für die Lieferung der schweren Gusskomponenten.

Februar 2016

Die erste von vier Komponenten des unteren Crossheads.

Dezember 2016

Westlicher Pressentisch.

November 2016

Drei verschiedene Wartungsstufen abgeschlossen (-41ft, -29ft, -16ft).

Oktober 2016

Schalung der vier großen Fundamentpodeste für die Presse.

September 2016

Gießen der knapp 4m dicken Bodenplatte.

August 2016

Der erste Teil der Trench Box ist platziert (21,4m).

Juli 2016

Kran zum Heben der ersten Teile für die Grabenkiste.

June 2016

Weitere Ausgrabungen der Pressgrube (13,3m) - Blick nach Süden.

Mai 2016

Hauptgraben vom Pumpenraum - Weitere Ausgrabung der eigentlichen Pressgrube (-15,3m).

April 2016

Blick in den Pumpenraum mit erster Bewehrung und Abdichtungen an den Seitenwänden (-12,5m).

April 2016

Die Halle wird gebaut.

März 2016

Blick von Südosten in richtung Westen.

Febuary 2016

Ausgrabungen der Pressegrube und des Pumpenraumes (10,7m).

January 2016

Ausgrabung der Pressegrube und des Pumpenraumes (7,7m).

November 2015

Am 17. November 2015, nach der Erteilung der Baugenehmigung, sind Bagger und LKW in Paramount bereit für die Erdarbeiten.

Spartenstich

Mit dem Spatenstich hat OTTO FUCHS den ersten Schritt zur größten Einzelinvestition in über 100 Jahren Firmengeschichte gemacht. 170 Millionen US $ werden in die 60K investiert.

3D-Animation

Die 3D-Animation der 60K - auf Ihr werden Luftfahrt-Enbineering-Produkte aus geschmiedeten Aluminium-, Titan- und Nickelwerkstoffen hergestellt.