Logo OTTO Fuchs KG

Strangpressen

Qualität am laufenden Meter.

Unter dem Einsatz aller wesentlichen Strangpressverfahren, dem direkten und dem indirekten und dem Verfahren für nahtlos gepresste Rohre, können wir das breiteste Spektrum an Legierungen pressen.

OTTO FUCHS verfügt über 12 Strangpressen und verarbeitet über 140 Legierungen aus Aluminium-, Magnesium- und Kupfer. Auf Maschinen mit Presskräften von 710 bis 7500 Tonnen bieten wir die gesamte Bandbreite der Strangpresstechnik.

Zu unseren Kunden gehört auch das eigene Tochterunternehmen. Die SCHÜCO International KG bietet eine breite Palette von stranggepressten Aluminium­produkten für nahezu alle Bestandteile der Gebäudehülle und ist weltweit Marktführer bei Solarsystemen für innovative Fassadenbekleidungen.

Mit einer hochentwickelten Strangpresstechnik gelingt es OTTO FUCHS schon seit Jahrzehnten, die Belastungsgrenzen im Leichtbau stetig zu erweitern. Neben der reichen Erfahrung ist es vor allem die hohe Verfahrenskompetenz, dank der immer wieder neue Möglichkeiten erschlossen werden.


Das OTTO FUCHS-Kaltfügeverfahren (OFKF)

Das OFKF-Verfahren ist eine leistungsfähige und wirtschaftliche Fügetechnik. Das patentierte Verfahren bietet die Möglichkeit, Profile fest und dauerhaft miteinander zu verbinden. Dickwandige und schwere Großprofile gehören damit der Vergangenheit an. Das Ergebnis unseres Verfahrens sind dünnwandige, leichte Profilverbunde, die eine enorme statische und dynamische Belastung ermöglichen und mit einem konkurrenzlosen Verhältnis von Steifigkeit zu Gewicht glänzen.

Und so funktioniert es:

Die für das Kaltfügeverfahren notwendige Voraussetzung ist eine zweckdienliche Gestaltung der einzelnen Profile, an deren Kanten sich ein Nut- und Federsystem befindet. Der eigentliche Fügevorgang besteht aus dem Ineinanderlegen der zu verbindenden Profile, dem Einspannen der Teile und dem eigentlichen Verpressen der Einzelprofile. Dabei werden die ineinander gelegten Nut- und Federpaarungen zusammengequetscht. 

Das Verfahren stellt damit eine wirtschaftliche Alternative zum Längsnahtschweißen dar. Eine Beeinflussung der Werkstoffeigenschaften durch eingebrachte Schweißenergie und der damit verbundene Verzug unterbleiben ebenso, wie eine optische Beeinträchtigung der Oberfläche durch Schweißraupen oder sonstige fügebedingte Oberflächenveränderungen.  

Unsere Leistung

  • 12 Strangpressen
  • über 140 Legierungen aus den Werkstoffgruppen Aluminium, Magnesium und Kupfer
  • Presskräfte von 710 bis 7.500 t
  • Profilquerschnitte mit einem umschriebenen Kreis bis zu 390 mm und einem Metergewicht bis zu 50 kg
  • das Verbinden von Profilen erfolgt durch das eigens entwickelte und patentierte OTTO FUCHS-Kaltfügeverfahren
OTTO FUCHS KG © OTTO FUCHS KG | Alle Rechte vorbehalten.